Wolfhund ohne Wolf?

 Als wir im März 2015 auf die Rasse Tamaskan aufmerksam wurden, wurde egal wo man nachlas vom "Wolfhund ohne Wolf" geschrieben. Wenn man das wörtlich nimmt stimmt das auch, denn im Tamaskan wurde anders als beim TWH und SWH kein reiner Wolf direkt eingekreuzt. ABER... in den meisten Linien der Tamaskanzucht tragen die Hunde tatsächlich Wolfanteil in sich.

Das wurde deutlich, nachdem DNA-Tests von Embark auch beim Tamaskan gemacht wurden, wo auch der Wolfanteil getestet wurde. Damit hatte man es schwarz auf weiß, dass in den meisten Tamaskanen ein geringer Prozentsatz Wolf vorhanden ist. Es gibt nur einige wenige Linien ganz ohne Wolfanteil.

Wenn man bedenkt, dass die erste Tamaskanhündin Deutschland's in 2009 mit einem Saarloos Wolfhund verpaart wurde und auch bei der Ursprungszüchterin ein high content Rüde (Boogie, laut Tamaskan Database ein AWH) als Deckrüde eingesetzt wurde, sowie auch ein Sibirian Husky-TWH-Mix (Jackal) als Deckrüde, dann braucht man nur 1 + 1 zusammen zu zählen um zu wissen, dass der Tamaskan KEIN Wolfhund "ohne Wolf" war und ist.

Auch heute werden weiterhin Wolfhunde in der Zucht des Tamaskan eingesetzt. Zum einen, dass die Wölfische Optik bestehen bleibt und zum anderen um "Frischblut" in die Linien zu bekommen, da der Genpool des Tamaskan noch sehr klein ist. Allerdings darf der Wolfanteil der Outcrossrüden zum Einkreuzen von Fremdblut nur maximal 30% betragen um den Wolfanteil im Tamaskan so gering wie möglich zu halten.

Tammy UND Dakota haben übrigens beide Boogie, Tammy aber auch Jackal in ihren Vorfahren.
 

 

Der durch Embark errechnete Wolfanteil
bei Tammy liegt bei 3%
und resultiert aus dem Anteil des TWH.


Wolfiness (Anteil alter Gene) liegt bei ihr
bei 3,8%
 

 

 

Der durch Embark errechnete Wolfanteil bei Dakota liegt bei 9,2%
und resultiert aus dem AWH in seinen Vorfahren.


Wolfiness (Anteil alter Gene) liegt bei ihm
bei 2,3%

 

 

Bei Ashana liegt der durch Embark errechnete
Wolfanteil bei 10,4%
und resultiert aus dem Anteil des
TWH und SWH.


Wolfiness (Anteil alter Gene) liegt bei ihr
bei 18%

*Jackal war auch Deckrüde beim 2. Wurf der 1. Tamaskanhündin Deutschlands in 2010 Quelle: Tamaskan Database

TWH =
tschechoslowakischer wolfhund
SWH = Saarloos Wolfhund
AWH = Amerikanischer Wolfhund


 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tamaskan vom Rotkäppchenland